Akzeptieren

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu. Die Speicherung Ihrer Daten aus bisherigen und zukünftigen Besuchen, sowie deren Verwendung erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Termine

An dieser Stelle werden Terminhinweise veröffentlicht, die öffentlich zugänglich sind. Genannt werden neben dem Datum, der Uhrzeit auch der Titel der Veranstaltung, der Veranstalter sowie einige inhaltliche Hinweise auf das Thema. (Diese Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Interessenten mögen sich daher kurzfristig erkundigen, ob die angegebene Veranstaltung auch tatsächlich durchgeführt wird.)

 

19. Mai 2018,          
18.00 Uhr, Bürgerzentrum Schweich   

 

Sitzung des Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde Schweich  

2017 war die Verbandsgemeinde Schweich eine von 14 Modellkommunen der Bertelsmann Stiftung im Projekt "Ankommen in Deutschland - Kommunale Flüchtlingsstrategien". Dieser Prozess und dessen Ergebnisse werden an diesem Tag in der Sitzung des Verbandsgemeinderates vorgetragen und diskutiert. Ziel ist es, für die Verbandsgemeinde ein Integrationskonzept zu entwickeln. Moderiert wurde dieser Prozess im Auftrag der Bertelsmann Stiftung von Dr. Winfried Kösters. Weitere Informationen: www.bertelsmann-stiftung.de

 

20. Juni 2018 
17.00 Uhr - 20.00 Uhr, Tagungsraum "Taunus" im Landratssamt Bad Homburg 


Fachforum "Integration in Arbeit im Hochtaunuskreis"

Der Hochtaunuskreis ist eine Modellkommune in einem Förderprojekt der Bertelsmann Stiftung und der J.P. Morgan-Stiftung, dass sich mit der "Integration in Arbeit" beschäftigt. Der Prozess mündet im Hochtaunuskreis in eine öffentliche Veranstaltung, die zum einen motivieren und sensibilisieren soll, die aber auch informieren und anregen will. Diese Veranstaltung wird von Dr. Winfried Kösters moderiert, der auch einen Vortrag zum Thema "Warum Integration strategisch bedeutsam für die gemeinsame Zukunft ist" hält. Weitere Informationen: www.bertelsmann-stiftung.de

 

22. Juni 2018, 
09.00Uhr - 16.00 Uhr, Kurhaus Kolonade, Wiesbaden  

Selbsthilfe im Dialog - Gesprächsreihe der AOK Hessen 

Zum 16. Mail führt die AOK Hessen ihre Gesprächsreihe "Selbsthilfe im Dialog" in zehn hessischen Städten durch. Dieses Jahr steht das Thema "Digitaler Wandel im Gesundheitswesen: Perspektiven für Patienten und Selbsthilfe" im Mittelpunkt. Nach einem Vortrag wird eine Podiumsdiskussion die vielfältigen Facetten beleuchten. Moderator der Diskussionsrunde ist Dr. Winfried Kösters. Weitere Informationen: www.aok-hessen.de

 

23. Juni 2018.
09.00 Uhr - 16.00 Uhr, Handelsschule Herrmanns, Rabanusstraße 40-42, Fulda 

Selbsthilfe im Dialog - Gesprächsreihe der AOK Hessen 

Zum 16. Mail führt die AOK Hessen ihre Gesprächsreihe "Selbsthilfe im Dialog" in zehn hessischen Städten durch. Dieses Jahr steht das Thema "Digitaler Wandel im Gesundheitswesen: Perspektiven für Patienten und Selbsthilfe" im Mittelpunkt. Nach einem Vortrag wird eine Podiumsdiskussion die vielfältigen Facetten beleuchten. Moderator der Diskussionsrunde ist Dr. Winfried Kösters. Weitere Informationen: www.aok-hessen.de

 

24. Juni 2018,
11.00 Uhr - 17.00 Uhr, Jugendherberge Halle (Saale)  

 

Die Zukunft der Selbsthilfe unter den Rahmenbedingungen des Demografischen Wandels

Die BAG SELBSTHILFE, ein Dachverband von rund 120 Selbsthilfeverbänden, führt im Rahmen eines vom BKK Dachverband geförderten Projekts eine Zukunftskonferenz zum Thema "Die Zukunft der Selbsthilfe unter den Rahmenbedingungen des Demografischen Wandels" durch. Projektbegleiter und Moderator der Zukunftskonferenz ist Dr. Winfried Kösters. Weitere Informationen: www.bag-selbsthilfe.de