Themengebiete

In den nachstehenden neun Themengebieten bin ich für Sie unterwegs. Sie werden im Rahmen von vier verschiedenen Dienstleistungsformen für Sie aufbereitet. Sehen Sie selbst. Klicken Sie das gewünschte Feld einfach an.

 

Die Grundlagen der Bildungsfähigkeit werden in den ersten Lebensjahren gelegt und sollten
so nachhaltig verankert werden, dass sie sich als lebenslang tragfähig erweisen.

 


Dieser Wandel betrifft jeden Menschen. Das ist eine Chance. Diese Chance kann nur genutzt werden,
wenn ich erkenne und begreife, wie nachhaltig und tiefgehend sich unser Leben verändern wird.

 


Die Gesundheit ist das höchste Gut. Gleichwohl wird sie nicht so gepflegt. Auf dem Hintergrund
des demografischen Wandels wird die Gesundheit zu einem der wichtigsten Handlungsfelder.

 


Engagement ist Ehrensache, aber nicht mehr Ehrenamt. Dieser von Horst W. Opaschowski
geprägte Zukunftstrend wirkt in jedes Themenfeld hinein. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen
für das Engagement zu gestalten, damit Zukunft gelingen kann.

 


Es kommt darauf an, dass wir Menschen ermutigen und verlässlich unterstützen, die Kinder zeugen
und erziehen wollen. Es kommt darauf an, Familie als einen Begriff für Menschen, die eine auf Dauer
angelegte Verantwortung füreinander übernehmen wollen, verankern. Es kommt darauf an, in Generationen zu denken.

 


Die kommunalpolitische Handlungsfeldebene wird am stärksten herausgefordert werden, da hier die Menschen wohnen,
arbeiten, leben. Diese Ebene ist allerdings dafür weder ausreichend ausgerüstet, noch vorbereitet.

 


„Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse.“ Das wusste schon der "Kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry
zu sagen. Kommunikation ist mehr als sprechen zu können. Dies gilt es in einer interkulturellen Welt zu lernen.

 


Neben dem demografischen Wandel wird auch der Klimawandel die Welt, wie wir sie kennen, nachhaltig verändern.
Auch der Klimawandel wird im Alltag noch nicht seiner Bedeutung entsprechend wahrgenommen.

 


Die Weltgeschichte ist eine Wanderungsgeschichte. Deutschland braucht Fachkräfte, doch die Rahmenbedingungen
sind nicht attraktiv. Kommunale Integrationspolitik heißt, eine Willkommenskultur zu entwickeln.