Termine

An dieser Stelle werden Terminhinweise veröffentlicht, die öffentlich zugänglich sind. Genannt werden neben dem Datum, der Uhrzeit auch der Titel der Veranstaltung, der Veranstalter sowie einige inhaltliche Hinweise auf das Thema. (Diese Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Interessenten mögen sich daher kurzfristig erkundigen, ob die angegebene Veranstaltung auch tatsächlich durchgeführt wird.)

 

13. Januar 2018,         
09.00 Uhr - 16.00 Uhr, Feuerwehrgerätehaus Tauberbischofsheim
 

 

"Unser Ortsteil im Jahr 2030" - Demografie-Projekt in Tauberbischofsheim 

Die Stadt Tauberbischofsheim beteiligt sich an der "Demografischen Allianz" der Bürgerinitiative pro-Region Heilbronn-Franken. Die Besonderheit in Tauberbischofsheim ist, dass hier stadtteilspezifisch die zukünftige Entwicklung diskutiert und gestaltet werden soll. Wie sollen die Ortsteile Distelhausen, Dittigheim und Dittwar im Jahr 2030 aussehen? Wie wollen sie mit den Auswirkungen des demografischen Wandels ihren Alltag gestalten? Diese Fragen sollen anhand von zuvor in Befragungenen herausgefilterten Themenschwerpunkten Antworten finden. Im Rahmen eines Workshops sollen die Bürger/innen der drei beteiligten Ortsteile Gelegenheit erhalten, die Zukunft ihrer Ortsteile zu "designen". Moderiert wird dieser Workshop von Dr. Winfried Kösters. Informationen und Anmeldungen: Christian Gros, Tel. 09341/80317. 

 

25. Januar 2018, 
17.00 Uhr - 21.00 Uhr, Altes Kaufhaus, Landau in der Pfalz  


Integrationskonferenz der Stadt Landau in der Pfalz: "Integration 2.0"

Die Stadt Landau in der Pfalz führte in den letzten fünf Monaten des Jahres 2017 einen partizipativen Prozess zur Fortschreibung des Integrationskonzepts der Stadt durch. "Integration 2.0" nennt das der Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Ergebnis des Prozess sind eine klare Haltung zum Thema Migration und Integration, Leit- und Jahresziele für die nächsten Jahre und eine auf den Erfahrungen ruhende Prozesssteuerungsstruktur, die Landau in der Pfalz diese Zukunft gestalten lässt. Dieser Prozess wurde fachlich begleitet von Dr. Winfried Kösters, der auch die Integrationskonferenz moderieren wird. Weitere Informationen: Elena Schwahn, Integrationsbeauftragte der Stadt. www.landau.de

 

29. Januar 2018, 
18.00 Uhr - 21.00 Uhr, Sonnensaal des Kapuziners, Neutorstraße, Rottweil
 

Veranstaltungsreihe "Arbeitswelten der Zukunft"  

Die Netzwerke Schule-Wirtschaft Region Rottweil und Schwarzwald-Baar setzen in Kooperation mit der ENRW, der IHK Schwarzwalt-Baar-Heuberg und dem MGH Kapuziner Rottweil die Veranstaltungsreihe "Arbeitswelten der Zukunft" fort. Der diesjährige Vortrag wird von Dr. Winfried Kösters zum Thema "Digitalisierung, Vielfalt und Wertewandel - die Zukunft ist nicht die Verlängerung der Vergangenheit" gehalten. Weitere Informationen: Dr. Christine Schellhorn, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .  

 

3. Februar 2018,
10.00 Uhr - 14.00 Uhr, Martinushaus Aschaffenburg

1. Aschaffenburger Sozialkonferenz  

Das 'Amt für soziale Leistungen' der Stadt Aschaffenburg lädt zur 1. Aschaffenburger Sozialkonferenz ein. Die Konferenz soll zum Austausch und zu einer stärkeren Vernetzung der sozialen Einrichtungen in Aschaffenburg beitragen. Gemeinsam sollen auch aktuelle soziale Fragestellungen diskutiert werden. Moderator der Sozialkonferenz ist Dr. Winfried Kösters. Weitere Informationen: Oliver Theiß, Tel.: 06021/3301380.