Termine

An dieser Stelle werden Terminhinweise veröffentlicht, die öffentlich zugänglich sind. Genannt werden neben dem Datum, der Uhrzeit auch der Titel der Veranstaltung, der Veranstalter sowie einige inhaltliche Hinweise auf das Thema. (Diese Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Interessenten mögen sich daher kurzfristig erkundigen, ob die angegebene Veranstaltung auch tatsächlich durchgeführt wird.)

 

20. November 2017,        
19.30 Uhr - 22.00 Uhr, Gründerzentrum Tauberbischofsheim
 

 

"Unser Ortsteil im Jahr 2030" - Demografie-Projekt in Tauberbischofsheim 

Die Stadt Tauberbischofsheim beteiligt sich an der "Demografischen Allianz" der Bürgerinitiative pro-Region Heilbronn-Franken. Die Besonderheit in Tauberbischofsheim ist, dass hier stadtteilspezifisch die zukünftige Entwicklung diskutiert und gestaltet werden soll. Wie sollen die Ortsteile Distelhausen, Dittigheim und Dittwar im Jahr 2030 aussehen? Wie wollen sie mit den Auswirkungen des demografischen Wandels ihren Alltag gestalten? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt einer Fragebogenaktion in den drei Ortsteilen. Die Ergebnisse werden auf der Auftaktveranstaltung präsentiert. Dort wird Dr. Winfried Kösters die Menschen aus den drei Stadtteilen für die Zukunft, die keine Verlängerung der Vergangenheit sein wird, sensibilisieren, bevor es am 13. Januar 2018 im Rahmen eines Workshops an die konkrete Zukunftsplanung geht. Informationen und Anmeldungen: Christian Gros, Tel. 09341/80317. 

 

21. November 2017.
14.00 Uhr - 17.30 Uhr, Silcherforum, Lenaustraße 2, Heilbronn 


Auftaktveranstaltung der Aktionswoche Willkommenskultur 2017

"Willkommenskultur 4.0 - Reflektieren, Gestalten, Zusammen erleben" lautet das Motto der diesjährigen Aktionswoche Willkommenskultur, die das Welcome Center Heilbronn-Franken mit weiteren Partnern organisiert. In der Auftaktveranstaltung werden neben der Keynote fünf Workshops angeboten. Ein Workshop beschäftigt sich mit der "Willkommenskultur in den Kommunen - strategisch, nachhaltig, partizipativ". Referent ist Dr. Winfried Kösters, der bereits in mehreren Städten Integrationskonzepte erstellte. Weitere Informationen: www.welcomecenter-hnf.com

 

25. November 2017
10.00 Uhr - 16.00 Uhr, Stadthalle Göppingen
 

Auftaktveranstaltung zur Integrationsplanung der Stadt Göppingen 

Diese Veranstaltung stellt den Auftakt zu einem Beteiligungsverfahren im Zuge der Fortschreibung des Integrationsplans der Stadt Göppingen dar. Die Integrationsplanung soll innerhalb des Planungsverfahrens und darüber hinaus stärker als bisher als Querschnittsaufgabe verstanden werden. Keynote-Redner ist Dr. Winfried Kösters mit seinem Vortrag "Aus Zuwandernden werden Bürger/innen - Integration nachhaltig gestalten". Weitere Informationen: Timo Meuser, Integrationsbeauftragter, Tel: 07161/650189. 

 

28. November 2017
11.00 Uhr - 15.00 Uhr, Stadthalle Aschaffenburg 

 Fachforum Bildung - Gelingende Integration zuwandernder Menschen in Aschaffenburg durch Bildung 

 Im Rahmen des Modellprojektes "Angekommen in Deutschland - Kommunale Strategien zur Integration geflüchteter Menschen", das die Bertelsmann Stiftung unter anderem mit der Stadt Aschaffenburg durchführt, findet auch ein "Fachforum Bildung" statt. Ziel ist es, die Integration zugewanderter, zuwandernder, aber auch geflüchteter Menschen durch Bildung nachhaltig in Aschaffenburg zu verbessern. Moderator des Fachforums ist Dr. Winfried Kösters. Weitere Informationen: Anna Ehrlich, Integrationsbeauftragte, Tel.: 06021/3301207